10.

Jul

Eine Wanderung zur Zielgeraden

Wir sitzen im Zug und schwitzen. Draußen hat es 37°, im Zug gefühlte 45°, die Klimaanlage ist ausgefallen. Eigentlich fühlt es sich an wie in der Unibib vergangene Woche in Tübingen. Pünktlich zur Prüfungsphase erwischt uns jedes Jahr aufs Neue eine Hitzewelle, die uns Studenten auf die Zerreisprobe stellt, wenn es darum geht auf die bevorstehenden Prüfungen zu lernen. Vergangenes Wochenende haben wir uns daher eine kurze Auszeit gegönnt, um frisch und munter auf die Zielgerade des Semesters einzubiegen. Aus dem stickigen Tübingen ging es mit dem Zug nach Ravensburg, mit dem Auto nach Tannheim ins schöne Tirol und zu Fuß eine Wanderung auf die Lachenspitze. Von einer Übernachtung im 1000* Hotel, einem luftigen Klettersteig, zahlreichen kalten Seen bis hin zum erfrischenden Weißbier, war alles dabei! Diese Woche heißt es zwar wieder, kostenlose Sauna in der Bib, doch der Gedanke an einen frischen Tiroler Gebirgssee, macht es einigermaßen erträglich. Wir sind bereit für die Zielgerade!

Fotos von Tim Marcour

Vilsalpsee in Tannheim, Tirol

Vilsalpsee bei Tannheim, Tirol bei Nacht

Bei der Lachenspitze in Tirol

Bei der Lachenspitze in Tirol

Auf dem Weg zur Lachenspitze in Tirol

 

 

 

  1. Avatar Charis sagt:

    Was für schöne Fotos! Man bekommt sofort Lust loszuwandern.
    Vor allem die Spiegelungen im Wasser gefallen mir sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.