13.

Apr

Reformation im Allgäu – ein Ostersonntag

Simone Zehnpfennig

Registrierter

experten-autor

Luther und die evangelische Kirche. Für mich als Katholikin ein Thema, mit welchem ich mich vorher nicht beschäftigt habe. Denn Protestanten sind die eher farblosen Zeitgenossen, gefeiert wird bei uns mehr! Das wird schon im Gottesdienst beider Konfessionen sichtbar, geschweige denn bei den Bräuchen. Aber dann ließ mich das Thema doch nicht los und ich […]

5 Kommentare

11.

Apr

Palmen im Museum

Bräuche im Allgäu an Ostern

Simone Zehnpfennig

Registrierter

experten-autor

Endlich Frühling, endlich Ostern! Raus ins Freie und die Sonne genießen. Manch einer nützt die Sonne und den Schnee in Hochlagen der Allgäuer Alpen zum Skifahren, die anderen setzten sich aufs Rad und viele freuen sich aufs Wandern. Egal wie man unterwegs ist, Einkehrmöglichkeiten gibt es genug. Eine Übersicht an geöffneten Hütten findet sich zum […]

16.

Mrz

Im Hut-Tornado: Besuch in der Hut-Stadt Lindenberg

Susanne und Dirk

Registrierter

experten-autor

Wir machen uns auf den Weg, erkunden die Städte des Allgäus in Rund- und Spaziergängen, Betrachtungen und Gesprächen. Wir? Zwei erfahrene Reisejournalisten, die ihrer Sammlung an Länderpunkten einen weiteren hinzufügen – das Allgäu. Wir besuchen die einstige Hut-Hauptstadt-Europas: Lindenberg. Begleiten Sie uns…   Kerle wie James Bond waren Schuld. Anfang der 1960er Jahre startet der […]

8.

Mrz

Feuer frei für Frühling und Fruchtbarkeit

Christoph Thoma

Registrierter

experten-autor

Der Trachtenverein Marktoberdorf zündet 30. Funkenfeuer „Da musst Du unbedingt hin!“ – „Großartiges Brauchtum“ – „Ein archaisches Erlebnis“, „mit kulinarischer Zugabe!“ So hatten mich, den Immer-noch-Neu-Allgäuer“, gute Freunde und Bekannte am Sonntag, 5. März, am frühen Abend vom Fernseher weggeholt. Und aus der warmen Stube. Wir fuhren erst Richtung Füssen und dann zum Schillenberg am […]

1.

Mrz

Wenn die Hexe brennt: Funkenfeuer im Allgäu

Anne-Sophie Weisenbach

Registrierter

experten-autor

Wenn am ersten Sonntag nach Aschermittwoch in Hegge im Allgäu meterhohe Flammen durch die Luft schlagen, kommt die Feuerwehr nicht mit angefahren, um den Brand zu bekämpfen. Die Männer haben das Feuer sogar gelegt. Mit einem Lächeln stehen sie in stockdunkler Nacht neben dem Scheiterhaufen und bestaunen das Funkenfeuer. „Das Funkenfeuer ist im Allgäu ein […]

7.

Feb

Allgäu früher

Das Allgäu wird 1200 Jahre alt

Das Allgäu wird 1200 Jahre alt. Die älteste bekannte Urkunde, die das „albgauische Gau“ betrifft, trägt das Datum 7. Februar 817 und wird in der Stiftsbibliothek in St. Gallen (Schweiz) aufbewahrt. Auf dieses geschichtsträchtige Datum macht jetzt der Heimatbund Allgäu aufmerksam, der sich die Pflege der Allgäuer Identität, seiner Geschichte und Traditionen zur Aufgabe gemacht […]

3 Kommentare