• Allgäuer Alpen in Bayern

    Die schönen Allgäuer Alpen in Bayern

16.

Jul

Abwechslung in der Grillsaison mit St. Mang

Pia Brugger

Registrierter

experten-autor

Endlich ist der Sommer zurück! Viele schätzen ihn wegen den sonnigen Stunden zu Hause im Liegestuhl, andere wegen der Möglichkeit, einen der vielen Allgäuer Badeseen aufzusuchen. Eines haben wir aber fast alle gemeinsam: Wir freuen uns auf die langen Sommerabende, an denen wir uns hauptsächlich mit gegrillten Leckereien verwöhnen. Damit uns die Abwechslung bei der […]

15.

Jun

Das Schwäbische Meer

Allgäu statt Frankreich: Über La Salette zum Meer

Simone Zehnpfennig

Registrierter

administrator

Ich mag Frankreich, die Sprache, das Essen, die Menschen. Doch da dieses Jahr unsere Rad – Tour durch Korsika abgesagt werden musste, heißt es Allgäu statt Frankreich.   Allgäu statt Frankreich: Vom Schloss des Baron von Vequel-Westernach nach La Salette und Vallerey Bei 89 Kilometern und rund 1.000 Höhenmetern wird es deutlich: La Salette […]

8.

Jun

Doppelstadt Kempten: Früher spinnefeind, heute gut vereint

Sarah Rothmund

Registrierter

experten-autor

Über 600 Jahre lang war Kempten „Doppelstadt“, geteilt in katholisch geprägte Stiftsstadt und weltlich orientierte Reichsstadt. Das ist lange her – über 200 Jahre. Grund genug zu fragen: existieren solche Grenzen heute noch oder was verbindet die Kemptener? Pfarrer Dr. Bernhard Ehler von katholischer Seite aus und Dekan Jörg Dittmar als Vertreter der Evangelisch-Lutherischen Kirche […]

19.

Mai

Johannes Rydzek im Training

Training in der Heimat statt Ausland – Johannes Rydzek bereitet sich auf Nordische Ski WM vor

Simone Zehnpfennig

Registrierter

administrator

Die Corona-Pandemie erfasst auch Allgäuer Spitzensportler. Während Bedenken im Umlauf sind, ob die Nordische Ski WM 2021 in Oberstdorf überhaupt stattfinden kann, ist  Markenbotschafter Johannes Rydzek sehr zuversichtlich. In den vergangenen Wochen waren Sportler in ihrem Training sehr eingeschränkt. Wohl dem, der anstelle im Ausland in seiner Heimat, in den Allgäuer Alpen trainieren kann.  Traurig […]

21.

Apr

Scheidegg Maibaum stellen

Maibaum, sichtbares Zeichen des Frühlings im Allgäu

Simone Zehnpfennig

Registrierter

administrator

Der Maibaum ist gelebtes Brauchtum, gibt dem Jahr einen Rhythmus. Im Allgäu beginnt dies mit dem traditionellen Funkenfeuer am ersten Fastensonntag, welches den Winter austreiben soll. Mit dem Palmsonntag werden Palmbrezen gebacken und Palmboschen gebunden und in der Kirche geweiht. Palmkätzchen und mindestens sechs weitere grüne Zweige im „Palmen“ kündigen den Frühling […]

2.

Apr

Wilde Hilde – Das Dessert

Sarah Rothmund

Registrierter

experten-autor

Hildegard gehört zu Kempten wie Steffi Graf zu Brühl. Sie war als dritte Frau Karls des Großen von prägender Bedeutung für die Stadt, wurde schon zu Lebzeiten verehrt und ist heute noch untrennbar mit der Stadt verbunden. So ziert ihr Bildnis das Stiftswappen, man baute ihr eine eigene Kapelle, die Hildegardkapelle – ein beliebter Wallfahrtsort, […]