20.

Nov

Wächter des Allgäu

Wanderung Allgäu Grünten

Christian Lemke

Registrierter

experten-autor

Wanderung im Allgäu

Tour zum Grünten, dem Wächter des Allgäu

Der Grünten steht wie kaum ein anderer Berg für das Allgäu. Als erste Erhebung im Voralpenraum mit einer Höhe von 1.737 Metern ist er von weithin erkennbar und hat sich deshalb den Beinamen “Wächter des Allgäu” verdient. Wir begehen die Tour zum Gipfel vom Gasthof Alpenblick aus – eine schöne, leichte Tour die mit vielen tollen Ausblicken verwöhnt.Allgaeu Gruenten Bergwasser 21.08.20

Start am Gasthof Alpenblick

Unsere Wanderung auf den Grünten findet im Spätherbst, genauer gesagt im November statt. Und weil die Sonne hier schon sehr tief steht, haben wir uns eine Tour mit Süd / SüdWest Lage gesucht. Und hier ist der Startpunkt am Gasthof Alpenblick, Auf dem Ried 1 in Burgberg genau richtig. Hier kann man auch bequem das Auto abstellen und über einen asphaltierten Weg in Richtung Kehralpe starten.

Zuerst führt der Weg auf selber Höhe in Richtung NordOst, bis man kurz nach der Kehralpe die Möglichkeit hat, links zur Schwandalpe abzubiegen. Hier ändert sich das Terrain und der Weg wechselt in eine Schotterstraße. Nun ist der Anstieg das erste Mal etwas steiler und die ersten Schweißperlen fließen. Nachdem wir den kleinen Wald verlassen haben, haben wir das erste Mal freie Sicht auf die Sendeanlagen des BR auf dem Gipfel.

Von der Schwandalpe zum Grünten-Gipfel

Von der Schwandalpe gehen wir nun weiter Richtung Gipfel und nun kommt ein beschwerlicher Aufstieg. Denn der frisch ausgebaute Weg ist mit (gefühlten) 1.000 Stufen gespickt. Eine Treppe nach der nächsten meistern wir also und schrauben uns langsam auf den Süd-West Sattel des Grünten. Hier ist der Anstieg weniger Steil und wir haben die Sendeanlagen fast auf gleicher Höhe wie der Wanderweg. Es gibt auch eine Seilbahn, die leider nicht öffentlich ist sondern nur von BR Mitarbeitern genutzt werden kann.

Nachdem man die große Infrastruktur am Gipfel also umgangen hat geht es weiter in Richtig Jägerdenkmal. das an Gefallene der nahen Kaserne erinnert. Von diesem Punkt aus hat mal einen einmaligen Ausblick über das gesamte Allgäu: Die Hörnergruppe im Süden, das Zugspitzmassiv im Osten, das Unterallgäu im Norden und die Region Oberstdorf / Sonthofen im Westen.

Fazi Wanderung Grünten

Wer in der Gegend rund um Sonthofen ist, kommt an einem Besuch des Grünten im Prinzip nicht vorbei. Der Berg ist sehr prominent und die Sendeanlagen sind vielleicht nicht sehr hübsch anzuschauen, sie machen aber zumindest neugierig, den Gipfel selbst zu entdecken. Der Weg dorthin ist nicht schwer und schön, wenn man von den vielen Stufen am Ende einmal absieht. Der fantastische Ausblick entschädigt für alles und die tolle Lage des Berges macht alles andere wett.

Artikel, Bilder und Video von Christian Lemke, Bergwasser

Wanderung Allgaeu Gruenten 9 Wanderung Allgaeu Gruenten 8 Wanderung Allgaeu Gruenten 7 Wanderung Allgaeu Gruenten 6 Wanderung Allgaeu Gruenten 5 Wanderung Allgaeu Gruenten 4 Wanderung Allgaeu Gruenten 3 Wanderung Allgaeu Gruenten 2 Wanderung Allgaeu Gruenten 1 Wanderung Allgaeu Gruenten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.