11.

Aug

Genussführung im Städtle

Avatar

Auf unserer Radrunde von Isny über Oberstaufen – Immenstadt – auf dem Illerradweg zurück zum Kempten – Isny Radweg sind wir zufällig am Dienstag um 15.00 Uhr am Marienplatz in Immenstadt gewesen.
Hier begann gerade eine Stadtführung, an der wir spontan noch teilnehmen konnten. Der Stadtführer hat uns, mit Rücksicht auf schattige Plätze, die schönsten Orte des sogenannten „Städtle“ verraten und uns viele Besonderheiten des Immenstädter Zentrums gezeigt. Wir sehen diese wunderschöne Stadt nun mit anderen Augen: Die Gebäude sind wahre Juwele und die Skulpturen an den Plätzen werden mit den interessanten Geschichten lebendig. Was uns besonders begeistert hat: Wir hatten Platz und Ruhe – wir konnten diese Stadtführung abseits von Trubel und Hektik genießen! Die Stadtführung ist in Immenstadt in den Sommerferien immer Dienstags um 15.00 Uhr und (noch) ein absoluter Geheimtipp für ein Erlebnis abseits der klassischen Hotspots. Anschließend haben wir in der, neu eröffneten, Schlosswirtschaft noch einkehren können und haben Isny erst spät am Abend erreicht… Es war ein wundervoller Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.