6.

Mai

Radtour im Allgäu: Von Sonthofen zum Giebelhaus

Bernd Sickinger

Registrierter

experten-autor

Nach einem langen Winter im Allgäu endlich wieder ein toller Frühjahrs-Klassiker mit dem Mountainbike. Meine Radtour führt heute durch das Ostrachtal mit vielen Möglichkeiten zum Verweilen oder Einkehren. Die Strecke führt zunächst von Sonthofen neben der Hauptstraße in Richtung Bad Hindelang. Am Kreisverkehr verlasse ich den Radweg und fahre auf der Ostrachstraße vorbei an Bad Hindelang. Jetzt folgt der erste Anstieg direkt an der Ostrach entlang nach Hinterstein. Mitten im Bergsteiger-Dorf Hinterstein führt die Radroute rechts weiter durch das Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen bis zum Giebelhaus. Ab hier ist die Straße nicht mehr für den Straßenverkehr zugelassen, bleibt aber bis zum Giebelhaus durchgängig geteert und sehr gut befahrbar. Die Strecke ist übrigens auch für Rennradfahrer bestens geeignet. Jetzt sind es noch ca. 6,5 Kilometer und rund 150 Höhenmeter bis zur Sonnenterrasse am Giebelhaus. Nach einer tollen Brotzeit geht es dann auf dem selben Weg zurück.

Wer die Radtour als Tagesausflug gestalten möchte, dem empfehle ich auf dem Weg das Kneipp Naturbad „Prinze Gumpe“, das Kutschenmuseum oder die Bio-Käserei „Obere Mühle“.

Streckenlänge: 37 km / Höhenunterschied: 465 hm

IMG_4896IMG_4895 IMG_4890

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.