30.

Aug

Käsefest in Lindenberg

Internationales Käse- und Gourmetfest in Lindenberg

Sebastian Koch

Registrierter

experten-autor

Jedes Jahr findet am letzten Augustwochenende in Lindenberg im Westallgäu das internationale Käse- und Gourmetfest statt. Dieses Mal waren am 25. und 26.08. wieder etwa 80 Aussteller aus neun Nationen vertreten – ein wahres Paradies also für alle Gourmets und Käseliebhaber. Wie auch in den letzten Jahren zeigte sich die „Sonnenstadt“ Lindenberg inklusive des Wetters dabei von ihrer besten Seite.

Käse und Leckereien wohin das Auge reicht

Ob Weichkäse aus Frankreich, ungarische Paprikawurst, Schafskäse aus Irland, Brote aus dem Holzofen und natürlich unser Heumilchkäse aus dem Allgäu – beim Schlendern über das Fest gibt es viel zu probieren und zu verkosten. Wer nach dem Rundgang immer noch nicht satt ist, der findet auf und um den Stadtplatz noch diverse kulinarische Angebote wie Raclettebrot, Grillkäse oder Allgäuer Kässpatzen, welche sich bei einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit musikalischer Untermalung genießen lassen.

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Die Allgäuer Käsestraße – Heumilchkäse aus handwerklicher Herstellung

Das bei diesem Anlass die Allgäuer Käsestraße natürlich nicht fehlen darf ist selbstverständlich. Unser Infostand vor dem Lindenberger Rathaus war wie immer gut besucht und bot die Möglichkeit mehr über den Verein und die Käseherstellung zu erfahren.  Dies war auch in Kombination mit einem Gewinnspiel möglich. Gleich 553 Gäste nutzten die Gelegenheit und hoffen nun auf einen der 14 Sennerei- bzw. 18 Gastronomiegutschein, welche unsere Partner zur Verfügung gestellt haben. Und wer die Allgäuer Käsestraße „schmecken“ wollte, der hatte die Gelegenheit Käse bei einer der sieben Partnersennereien vor Ort bzw. auch Frischmilch oder Trinkjoghurt bei der Allgäuer HofMilch zu probieren.

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Auftritt der königlichen Herrschaften

Auch das Rahmenprogramm war wieder vielfältig und unterhaltsam organisiert. Neben den Alphornbläsern und den Böllerschützen bildeten natürlich die „Königlichen Hoheiten“ wieder ein Hingucker. Insgesamt 15 Vertreterinnen fanden sich am Samstag auf dem Stadtplatz ein. Natürlich auch dabei die Allgäuer Käsekönigin Celina Gmünder, deren Amtszeit aber nun endet. Am 06. September wird die neue Käsekönigin gekürt, mal sehen, wer nächstes Jahr die Allgäuer Käsestraße vertritt…

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

Käsefest in Lindenberg

  1. Super Bericht, schön wars! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.