7.

Dez

Weihnachtsmarkt im Schlosshof von Isny im Allgäu

Simone Zehnpfennig

Registrierter

administrator

Advent im Allgäu

Wunderschön, weil etwas anders, ist der Weihnachtsmarkt in Isny. Im Innenhof des historischen Schloss Isny, im Herzen der Altstadt, fliegt noch  das Engele und wird von Kindern hoffnungsfroh erwartet. Und auch so mancher Erwachsener staunt einfach nur.

Aber der Reihe nach:

Schloss Isny, Hechelmann-Ausstellung

Der Weg zum Schloss ist mit Kerzen erleuchtet, die lebende Krippe erinnert uns an das Wesen der Weihnacht. Im Schlosshof werden wir durch den Geruch von Waffeln und Glühwein verführt. In den festlich geschmückten Hütten bieten regionale Kunsthandwerker und Direktvermarkter ihre Waren an.

Im ehemaligen Schloss ist die Ausstellung des renommierten Künstlers Friedrich Hechelmann untergebracht. Er illustrierte unter anderem die Bibel, aber auch das Buch von der wunderbaren Reise des Nils Holgerson mit den Wildgänsen. Die Ausstellung dazu ist während des Weihnachtsmarktes geöffnet und für Familien und Romantiker bestens geeignet. Alle Infos dazu unter www.kunsthalle-schloss-isny.de

Aber wir sind gespannt, noch dauert es, bis das Engele aus dem Fenster fliegt. Wir schauen schon immer zum Giebel des Hauses, hier am linken Bildrand, wo das Fenster schon erleuchtet ist. Unserer Uhr nach dauert es noch ein wenig und so gehen wir dem Geruch nach: es duftet nach geräuchertem Fisch.

Und tatsächlich, im Zelt der Finnen wird der eigens mitgebrachte Lachs über dem offenen Feuer erhitzt. Das ist mal ein anderes Essen auf dem Weihnachtsmarkt! Wir lassen uns vom Duft verführen und genießen im warmen Zelt, auf Fellen am Feuer sitzend, den Lachs.

über dem Feuer erhitzter Lachs aus Finnland

Schließlich zieht es uns hinaus. Wir dürfen das Engele nicht verpassen. Nur wegen diesem hier noch erhaltenen bürgerlichen Brauch, diesem heute noch lebendigen Stück Stadgeschichte und Kultur, sind wir schließlich gekommen.

Und tatsächlich, das Engele schwebt über den Innenhof von Schloss Isny herab.

Engele-Fliegen in Isny im Allgäu

Kinder freuen sich über die Gaben des Engels, empfangen wird es durch weihnachtliche Weisen. Die aktuellen Daten zum Weihnachtsmarkt, der noch bis zum 8.12. geht, finden sich unter  www.isny.de

Empfang des Engels im Allgäu

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.