Simone Zehnpfennig

Mein Berufswunsch ist Wirklichkeit geworden: nach dem Geographie-Studium in Regensburg war ich zunächst als Leiterin eines Allgäuer Tourismusamtes beschäftigt, arbeitete im Freilichtmuseum und bin seit 2004 bei der Allgäu GmbH. Dort bin ich für die Kommunikation als auch das Produktmanagement Kultur zuständig. Mein liebstes Urlaubsland: Allgäu! Nirgendwo sonst kann ich so viel in kurzen Entfernungen ansteuern und erleben, ob beim Wandern, Radeln oder in den historischen Städten mit lebhaftem Kulturleben. Denn auch ein Kurzurlaub vor der Haustüre regeniert. Wir nutzen den Kurzurlaub über das Wochenende sehr häufig und das tut einfach gut.

25.

Mrz

Allgäuer Berge als Motiv

Vom Versuch, Allgäuer Bergmotive aufs Osterei zu malen

Simone Zehnpfennig

Registrierter

administrator

Bis vor wenigen Tagen galt Zeit als das teuerste, weil knappste Gut gerade innerhalb der Familien. Work-Life-Balance, Achtsamkeit, auch Overtourism prägten die Diskussionen. Innerhalb von Tagen ist die Situation umgeschlagen. Das Familienleben rückt wieder in den Mittelpunkt, es bleibt Zeit aufzuatmen. Zeit für Spaziergänge, Spiele spielen, daheim kreativ werden. Und ein Osterei zu bemalen. Zeit […]

17.

Jan

Ballonstart Ballonfestival Tannheimer Tal

Ballonfestival Tannheimer Tal – meine erste Ballonfahrt

Simone Zehnpfennig

Registrierter

administrator

„Völlig losgelöst, von der Erde… “ so kam ich mir vor, als ich im Ballon aus einer Höhe von 3.400 m auf das Tannheimer Tal und über die Allgäuer Alpen schauen konnte.  Das Internationale Ballonfestival im Tannheimer Tal feiert 2020 das 25jährige Jubiläum und lädt ein. Insgesamt 70 Ballone aus den verschiedensten Ländern sind […]

2 Kommentare

11.

Jan

Monsterkonzert der Hausemer Guggamusik

Fasnacht im Allgäu – niemals ohne Guggenmusik

Simone Zehnpfennig

Registrierter

administrator

„Das ist doch keine Musik, das sind ja nur schräge Töne“, entrüstete sich Bernd, seines Zeichen Journalist aus Hannover, als er zum ersten Mal Guggenmusik hörte. Das war auf der Isnyer Guggennacht, als ich nach dem Skifahren Journalisten noch Allgäuer Kultur im Winter zeigen wollte. Bei sogenannten Guggennächten, Monsterkonzerten und auf Narrensprüngen spielen Kapellen die […]

2.

Dez

Ifen Skigebiet 46,50 € Tageskarte inkl. Zugticket ab Stuttgart, Nürnberg oder Augsburg

Skifahren ohne schlechtes Gewissen? Geht.

Simone Zehnpfennig

Registrierter

administrator

Zu recht wird der Klimawandel diskutiert: Wir brauchen Unmengen an Energie und Ressourcen für unser komfortables Leben. Das fängt an bei der täglichen Fahrt ins warme Büro und endet bei der Bestellung im Internet.  Doch immer mehr Menschen und Unternehmer denken um. So auch Bergbahnen und Skigebiete im Allgäu. Sie ermöglichen uns Skifahren ohne […]

2 Kommentare

3.

Nov

Gut behütet im Allgäu – Hutmachen im Hutmuseum Lindenberg

Simone Zehnpfennig

Registrierter

administrator

Marita Prestel, Modistenmeisterin zeigt ihr Handwerk im Deutschen Hutmuseum Und so war ich aufs Hutmachen bzw Garnieren eines Huts neugierig. Modistenmeisterin Marita Prestel und ehemalige Hutkönigin zeigt interessierten Kleingruppen gerne ihr Handwerk. Das Deutsche Hutmuseum Lindenberg schafft hier bestens den Einstieg ins Thema: Nicht nur dass man viel über die überaus interessante Geschichte der […]

4.

Jul

Radrunde Allgäu – unglaublich erfrischend

Simone Zehnpfennig

Registrierter

administrator

Es ist heiß, über 30 Grad.  Und so soll es die nächsten drei Tage unserer Touren bleiben. Aber wir sind bestens ausgestattet mit wahlweise ausgeliehenen eBike, E-MTB oder eigenem Rennrad. Unsere heutiges Tagesziel ist  die Etappe Bad Wurzach – Kisslegg – Wolfegg – Wangen -Isny der Radrunde Allgäu, sie führt uns an zahlreichen Moorseen vorbei […]