4.

Feb

Rodeln am Breitenberg in Pfronten

Florian Eigler

Registrierter

experten-autor

Da ich die meiste Zeit im Jahr auf den Brettern stehe, haben wir uns eine alternative Winteraktivität ausgesucht: Rodeln. Die Schlitten wurden entstaubt und waren schnell eingepackt. Wir machten uns auf den Weg zur Breitenbergbahn in Pfronten.

Talstation Breitenbergbahn Pfronten

Zunächst war das Wetter leider nicht ganz auf unserer Seite aber als wir an der Bergstation der Gondel ankamen, riss die Wolkendecke auf und die Sonne ließ sich blicken. Wir genehmigten uns noch einen kurzen Blick von der Aussichtsplattform direkt an der Bergstation. Von hier aus hat man einen fantastischen Blick auf die umliegenden Bergketten mit der Burgruine Falkenstein und natürlich auf das Pfrontner Tal, mit den nahe gelegenen Seen.

Aussichtsplattform Breitenberg, Bergstation

Aussichtsplattform Breitenberg, Bergstation

_MG_9898

Danach bewältigten wir die restliche Strecke zum Startpunkt der Rodelbahn mit Hilfe des Sessellifts. Hier gibt es natürlich auch die Möglichkeit zu Fuß hochzugehen, wir entschieden uns jedoch diesmal für die entspannte Version mit dem Sessellift. Am Grat ging ein leichter Wind, der eine grandiose Stimmung verursachte, wie auf den Bildern zu sehen ist. Oben angekommen, hatten wir einen perfekten Blick auf den windverblasenen Aggenstein, sowie Richtung Grän bzw. ins Tannheimer Tal. Vom Ausstieg des Sessellifts sind es dann noch knapp 5 Minuten zu Fuß, bis man den höchsten Punkt der Rodelbahn erreicht. Hier angekommen  noch kurz Sonne tanken und die Aussicht genießen, dann ging es auch schon los Richtung Tal. Die Strecke beginnt zunächst mit einer langen Gerade entlang der Südseite des Breitenbergs. Darauf folgen einige Kehren, bei denen unsere eingestaubte Lenktechnik wieder aufgefrischt werden konnte. Als wir dann voller Schnee und mit einem breiten Grinsen im Tal angekommen sind mussten wir dann nur noch bequem in den Bus steigen, um wieder zur Talstation der Breitenbergbahn zu kommen. Fazit: Rodeln am Breitenberg ist eine super Option als Winteraktivität in Pfronten.

Blick auf Aggenstein

_MG_9913

_MG_9928

Weitere informationen zu Rodelstrecke findet ihr hier: http://www.pfronten.de/winter/rodeln/

http://www.florianeiglerblog.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.