2.

Sep

Ausflug zur Ostlerhütte auf dem Breitenberg / Pfronten (Tannheimer Berge)

Birgit Wild

Registrierter

experten-autor

Die Pfrontner nennen ihn ihren Hausberg… der Breitenberg mit seinen 1838 Meter Höhe prägt das Bild des Pfrontner Tals und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Auch ich mag das Wandergebiet dort und genieße immer wieder gerne den gigantischen Ausblick vom Gipfel in die Tannheimer Berge und in das Pfrontner und Füssener Tal. Dieses Mal nehme ich euch mit auf die Ostlerhütte… viel Freude mit den Bildern

Blick Richtung Süden auf den Nachbarberg, den Aggenstein

Auf der Sonnenterrasse lässt es sich aushalten…. Hinsitzen oder hinliegen, einkuscheln und genießen

Mit diesem Ausblick und einem guten Abendessen lassen wir den Tag ausklingen

Wir haben auf der Ostlerhütte übernachtet und konnten das vorbeiziehende Gewitter mit seinen Lichtstimmungen bewundern. Der nächtliche Blick auf das Pfrontner Tal ist ebenso beeindruckend.

Über Nacht hat die Natur die Berge in Watte gepackt..


Nach dem gemütlichen Frühstück in geselliger netter Runde gehts mit vielen wundervollen Eindrücken im Gepäck wieder talwärts


Die Natur zaubert die allerschönsten Stimmungen und immer wieder mussten wir stehen bleiben und den Anblick genießen.

Mit der Gondel gings dann wieder runter ins Tal, ab in den Nebel…
Schön war´s und auch bei nicht so perfektem Wetter lässt sich unsere Bergwelt genießen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.