Vipasana

Vor 13 Jahren bin ich aus dem Allgäu nach München gezogen, aber ohne Berge, Wälder und Seen halte ich es einfach nicht besonders lange aus. Mit Hintergrund in der Verlagsbranche, arbeite ich heute als Social Media Managerin rund ums Thema Nachhaltigkeit und nebenzu als Portrait und Reportage Fotografin. Meine Kamera und ich sind auch ständig irgendwo unterwegs: Zwischen München und dem Allgäu trifft man mich logischerweise besonders häufig an. Immer auf der Suche nach Geschichten, Menschen und Naturerlebnissen ...

2.

Mrz

Winterausflug zum Breitenberg mit Skifahren und Hütteneinkehr

Vipasana

Registrierter

experten-autor

Was mir am Breitenberg in Pfronten besonders gut gefällt, ist die ausgewogene Mischung an leichten Abfahrten und anspruchsvollen Pisten. Der Pfrontener Hausberg ist dank Naturschnee ursprünglich und versetzt einen im Handumdrehen in das Gefühl hoch droben und mitten in den Bergen zu sein. Das liegt zum einen am eindrucksvollen Aggenstein, der mächtig über dem Skigebiet thront, zum […]

28.

Feb

Ein perfekter Wintertag beim Langlaufen in Pfronten

Vipasana

Registrierter

experten-autor

Stell dir Schnee, Sonnenschein und Wochenende vor und keinen bereits überfüllten Parkplatz, keinen Andrang und viele Leute. Stattdessen Auto parken, Bretter anschnallen und los geht’s! Wer bei schönsten Wetter auf der Suche nach eine Aktivität im Schnee abseits der Massen ist, ist hier genau richtig: Beim Langlaufen in Pfronten im Allgäu. Und ein herrliches Bergpanorama […]

31.

Jan

Rodeln-Schlittenfahren-Edelsberg-Pfronten-Kappeler-Alp-Huendeleskopfhuette

Schöne Wintertage im Allgäu verbringen: Schlittenfahren in Pfronten

Vipasana

Registrierter

experten-autor

Beim Rodeln auf einer Naturrodelbahn den Winter im Allgäu genießen. Der Edelsberg in Pfronten – Kappel macht’s möglich. Hier kommen Fans von Schlitten, Schnee und gemütlicher Hütteneinkehr voll auf ihre Kosten. Die Wanderung startet am Parkplatz am Ende der Bürgermeister-Franz-Keller-Straße in Pfronten – Kappel oder ein Stückchen weiter unten am Waldseilgarten. Ab da geht es dann […]