Suchergebnisse für den Tag Allgäu

26.

Aug

Im Duftort Oy Mittelberg mit allen Sinnen Kneippen

Fabienne Dumas

Registrierter

experten-autor

Das Kneippsche Gesundheitskonzept besteht insgesamt aus fünf Säulen: Wasser, Kräuter, Bewegung, Ernährung und Innere Ordnung. All diese Elemente können auf einer normalen Wanderung erlebt werden, man muss nur mit seinen Sinnen bewusst die Umwelt wahrnehmen. Ich hab’s im Rahmen einer Pressereise, auf einer Etappe der Wandertrilogie Allgäu, ausprobiert. Gewandert sind wir von Rettenberg […]

https://www.allgaeueralpen.com/2020/08/im-duftort-oy-mittelberg-mit-allen-sinnen-kneippen/

6.

Aug

Wiesengänger Route – Leutkirch bis Kißlegg (Teil 1)

Günter Kromer

Registrierter

experten-autor

Warum in die Ferne fliegen, wenn es in Deutschland noch so viel zu entdecken gibt? Von 1.7.2018 bis 30.6.2020 wanderte Günter Kromer 10.000 Kilometer auf den schönsten Fernwanderwegen Deutschlands. Mit seinem Projekt www.d-wanderer.de will er viele andere Menschen dazu motivieren, selbst wieder mehr in der Heimat zu erleben. Früher ist er auch oft in Europa […]

https://www.allgaeueralpen.com/2020/08/wiesengaenger-route-suedliche-haelfte/

3 Kommentare

16.

Jul

Abwechslung in der Grillsaison mit St. Mang

Pia Brugger

Registrierter

experten-autor

Endlich ist der Sommer zurück! Viele schätzen ihn wegen den sonnigen Stunden zu Hause im Liegestuhl, andere wegen der Möglichkeit, einen der vielen Allgäuer Badeseen aufzusuchen. Eines haben wir aber fast alle gemeinsam: Wir freuen uns auf die langen Sommerabende, an denen wir uns hauptsächlich mit gegrillten Leckereien verwöhnen. Damit uns die Abwechslung bei der […]

https://www.allgaeueralpen.com/2020/07/abwechslung-in-der-grillsaison-mit-st-mang/

8.

Jun

Doppelstadt Kempten: Früher spinnefeind, heute gut vereint

Sarah Rothmund

Registrierter

experten-autor

Über 600 Jahre lang war Kempten „Doppelstadt“, geteilt in katholisch geprägte Stiftsstadt und weltlich orientierte Reichsstadt. Das ist lange her – über 200 Jahre. Grund genug zu fragen: existieren solche Grenzen heute noch oder was verbindet die Kemptener? Pfarrer Dr. Bernhard Ehler von katholischer Seite aus und Dekan Jörg Dittmar als Vertreter der Evangelisch-Lutherischen Kirche […]

https://www.allgaeueralpen.com/2020/06/doppelstadt-kempten/

21.

Apr

Scheidegg Maibaum stellen

Maibaum, sichtbares Zeichen des Frühlings im Allgäu

Simone Zehnpfennig

Registrierter

administrator

Der Maibaum ist gelebtes Brauchtum, gibt dem Jahr einen Rhythmus. Im Allgäu beginnt dies mit dem traditionellen Funkenfeuer am ersten Fastensonntag, welches den Winter austreiben soll. Mit dem Palmsonntag werden Palmbrezen gebacken und Palmboschen gebunden und in der Kirche geweiht. Palmkätzchen und mindestens sechs weitere grüne Zweige im „Palmen“ kündigen den Frühling […]

https://www.allgaeueralpen.com/2020/04/maibaum-sichtbares-zeichen-des-fruehlings-im-allgaeu/

2.

Apr

Wilde Hilde – Das Dessert

Sarah Rothmund

Registrierter

experten-autor

Hildegard gehört zu Kempten wie Steffi Graf zu Brühl. Sie war als dritte Frau Karls des Großen von prägender Bedeutung für die Stadt, wurde schon zu Lebzeiten verehrt und ist heute noch untrennbar mit der Stadt verbunden. So ziert ihr Bildnis das Stiftswappen, man baute ihr eine eigene Kapelle, die Hildegardkapelle – ein beliebter Wallfahrtsort, […]

https://www.allgaeueralpen.com/2020/04/wilde-hilde-das-dessert/