Zuständig für Marketing, Kommunikation und Projekte bei Kempten Tourismus

3.

Nov

Zwiebelrostbraten mit Allgäuer Kässpatzen

Allgäuer Zwiebelrostbraten – eines der Leibgerichte von Kommissar Kluftinger

Registrierter

experten-autor

Der Zwiebelrostbraten ist ein traditionelles Gericht der schwäbischen und österreichischen Küche. Bei uns im Allgäu gilt er als besonderes Sonntagsessen und ist eine der Leibspeisen des bekannten Kommissars Kluftinger. Nicht zuletzt durch ihn hat der „Allgäuer Zwiebelrostbraten“ deutschlandweite Bekanntheit erhalten. In vielen Allgäuer Restaurants wird der Zwiebelrostbraten frisch zubereitet. So auch im Kemptener Restaurant […]

18.

Okt

Erasmuskapelle Kempten – unterirdischer Schauraum

Registrierter

experten-autor

Südlich der Pfarrkirche St. Mang bildet eine große, mit hellem Kies belegte Freifläche den St.-Mang-Platz. Unübersehbar ragt dort ein Zugang in moderner Beton-Architektur aus dem Boden. Und nein, das ist nicht der Eingang zur Tiefgarage. Aber was ist es dann? Hinter der Glastür befindet sich eine Treppe, die fast schon als Weg in eine andere […]

15.

Sep

Höhepunkt des frühen Rokokos: Prunkräume der Residenz Kempten

Registrierter

experten-autor

Einmalig und imposant – das sind die Prunkräume der Residenz. Als einer der Höhepunkte der Römerstadt Kempten sind diese ein Muss für jeden Städtereisenden. Genauso beeindruckend ist die Basilika St. Lorenz direkt nebenan. Beide Bauwerke zeigen den Wohlstand der früheren katholischen Stiftsstadt. Bei einem Stadtrundgang durch die älteste schriftlich erwähnteste Stadt Deutschlands fällt zwischen Residenzplatz […]

29.

Jul

Ballistarii Comboduno: römisches Leben in Kempten

Registrierter

experten-autor

Die Spuren Römischer Besiedelung sind bis heute für Kempten sichtbar und prägend. Der Verein Ballistarii Comboduno lässt dieses Erbe immer wieder neu lebendig werden. Nomen est omen Der Name des Vereins leitet sich ab aus ballistarium (Wurfgeschoss, Geschütz) und cambodunum (Kempten). Das bedeutet übersetzt also in etwa soviel wie Geschosse aus Kempten. Wer die Männer […]

18.

Jan

Kässpatzen

Allgäuer Kässpatzen

Registrierter

experten-autor

Wer kennt sie nicht? Die Allgäuer Kässpatzen gelten als Allgäuer Nationalgericht, sind auf zahlreichen Speisekarten der Region zu finden aber auch ganz leicht zu Hause selbst gemacht.  Die Schweizer nennen sie Chäschnöpfli, bei den Schwaben sind sie als Käsespätzle bekannt. Ob mit Speck, vegetarisch oder sogar vegan, für jeden Geschmack gibt es mittlerweile Varianten und […]

8.

Jun

Doppelstadt Kempten: Früher spinnefeind, heute gut vereint

Registrierter

experten-autor

Über 600 Jahre lang war Kempten „Doppelstadt“, geteilt in katholisch geprägte Stiftsstadt und weltlich orientierte Reichsstadt. Das ist lange her – über 200 Jahre. Grund genug zu fragen: existieren solche Grenzen heute noch oder was verbindet die Kemptener? Pfarrer Dr. Bernhard Ehler von katholischer Seite aus und Dekan Jörg Dittmar als Vertreter der Evangelisch-Lutherischen Kirche […]